75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.07.2017, Seite 2 / Ausland

MH-17-Prozess in den ­Niederlanden

Berlin. Der Fall des 2014 über der Ostukraine abgeschossenen malaysischen Passagierflugzeugs soll vor einem niederländischen Gericht verhandelt werden. Die Regierung in Den Haag teilte am Mittwoch mit, die an den Ermittlungen beteiligten Länder – die Niederlande, die Ukraine, Malaysia, Belgien, Australien – hätten sich darauf geeinigt. Die Ermittlungen seien aber noch nicht abgeschlossen, und es seien noch keine Haftbefehle erlassen worden. Die Boeing der Malaysia Airlines mit Flugnummer MH 17 war am 17. Juli 2014 über umkämpftem Gebiet im Donbass angeblich mit einer Luftabwehrrakete abgeschossen worden. Alle 298 Menschen an Bord wurden getötet. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland