3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 26.06.2017, Seite 7 / Ausland
Verfassungsreform

Japan treibt ­Militarisierung voran

Tokio. Japans Regierungschef Shinzo Abe will Medienberichten zufolge die Pläne für eine Verfassungsreform beschleunigen. Der Ministerpräsident dürfte noch vor Jahresende den Abgeordneten Änderungsvorschläge unterbreiten, berichteten mehrere japanische Zeitungen am Sonntag. Ursprünglich war bis 2020 eine Nachbesserung von Artikel 9 geplant, der Japan bislang das Recht auf Kriegführung untersagt.

Für eine Änderung der Verfassung benötigt Abe eine Zweidrittelmehrheit im Parlament und ein erfolgreiches Referendum. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo