Gegründet 1947 Freitag, 3. April 2020, Nr. 80
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.06.2017, Seite 7 / Ausland

Streik in Griechenland

Athen. Die Beschäftigten bei der griechischen Müllabfuhr wollen ihren seit sechs Tagen andauernden Streik bis zum 29. Juni fortsetzen, hat der Präsident der Gewerkschaft der bei der Müllabfuhr Beschäftigten, Nikos Trakas, am Freitag im griechischen Fernsehsender Skai erklärt. Der Grund für den Streik: Die Zeitverträge von rund 10.000 Angestellten laufen Ende des Monats ab. Die Gewerkschaft fordert ihre Festeinstellung. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen kostenlos probelesen!