3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 21.06.2017, Seite 2 / Inland

Naturschutz: Bundesamt fordert Agrarwende

Berlin. Die Lage für Vögel, Insekten, Pflanzen und ganze Lebensräume in Agrarlandschaften verschlechtert sich einem Bericht des Bundesamts für Naturschutz (BfN) zufolge. »Praktisch alle Tier- und Pflanzengruppen in der Agrarlandschaft sind von einem eklatanten Schwund betroffen«, teilte die Präsidentin des Bundesamts, Beate Jessel, am Dienstag in Berlin mit. Es brauche dringend eine Kehrtwende in der Agrarpolitik. Besonders brisant ist die Lage demnach für Vögel und Insekten. Deren Verlust schade auch der Landwirtschaft selbst, die auf Bestäubung angewiesen sei, heißt es in der BfN-Mitteilung. (dpa/jW)

Startseite Probeabo