Aus: Ausgabe vom 19.06.2017, Seite 6 / Ausland

Manöver von China und Iran

Beirut. China und Iran haben im Persischen Golf eine gemeinsame Militärübung begonnen. Ein iranischer und zwei chinesische Zerstörer würden daran teilnehmen, meldete die iranische Nachrichtenagentur Irna am Sonntag. Das Manöver werde im östlichen Teil der Straße von Hormus stattfinden. 700 iranische Soldaten seien bei der ersten gemeinsamen Übung seit 2014 dabei. (Reuters/jW)

Neue Ausgabe vom Mittwoch, 28. Juni erschienen — jetzt einloggen! Oder abonnieren.
Mehr aus: Ausland
  • Die Linke in den G-20-Staaten. Heute: Türkei. Antikurdische Ressentiments verhindern antifaschistische Front gegen Erdogan
    Nick Brauns
  • Kolumne von Mumia Abu-Jamal
    Mumia Abu-Jamal
  • US-Präsident revidiert Kuba-Politik seines Vorgängers. Restriktivere Reiseverordnung und Handelsbeschränkungen erlassen
    Volker Hermsdorf
  • Kabinettsbildung in Großbritannien stockt. Labour-Chef Corbyn bereit für Regierungsübernahme
    Christian Bunke, Manchester