Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.04.2017, Seite 2 / Ausland
Türkei

Zwei Soldaten bei Gefechten mit PKK getötet

Istanbul. Bei Gefechten zwischen der Armee und Kämpfern der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) sind in der südosttürkischen Provinz Sirnak zwei Soldaten getötet worden. Sie seien schwerverletzt mit dem Helikopter aus dem Bezirk Uludere ins Krankenhaus von Sirnak gebracht worden, aber dort ihren Verletzungen erlegen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf Sicherheitskreise. (dpa/jW)