Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 27.03.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Für Menschenrechte und Völkerrecht in Palästina«. Vortrag von Dr. Martin Breidert am Montag, 27.3., 19 Uhr, Stiftung Pfennigsdorf, Poppelsdorfer Allee 108, Bonn. Veranstalter: Deutsch-Palästinensische Gesellschaft NRW-Süd und BDS-Gruppe Bonn (BDS: Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen)

»Unvergessen«. Gedenken an die 1945 im Hutholz hinterrücks erschossenen sieben Antifaschisten und die zwölf ermordeten Kriegsgefangenen aus dem Lager Jahnstraße in Chemnitz. Montag, 27.3., 16 Uhr, Ehrenmal am Hutholz, gegenüber der Wolgograder Allee 74, Neukirchen bei Chemnitz. Aufrufer: Heimat- und Geschichtsverein Neukirchen, VVN-BdA Chemnitz

»Das Verhältnis USA–Europa nach der Wahl von Trump«. Politisches Frühstück mit Werner Rügemer am Dienstag, 28.3., 19.30 Uhr, Eine-Welt-Haus, Schwanthaler Str. 80, München. Veranstalter: ATTAC München

»Ziemlich beste Freunde – Die Golfmonarchien und der Westen«. Der Journalist und jW-Autor Gerd Schumann analysiert, welche Rolle die Golfmonarchien für den westlichen Imperialismus spielen und welche Interessen die Herrschaftshäuser im Nahen Osten verfolgen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Wir wollen eure Kriege nicht! – Frieden statt Imperialismus!« Dienstag, 28.3., 19 Uhr, Madga-Thüray-Zentrum, Lindenallee 72, Hamburg

»Lexikon der Leistungsgesellschaft«. Wie der Neoliberalismus unseren Alltag prägt. Buchvorstellung mit Autor Sebastian Friedrich. Dienstag, 28.3., 19.30 Uhr, B-Lage, Mareschstr. 1, Berlin-Neukölln

Mehr aus: Feuilleton