jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 23.02.2017, Seite 11 / Feuilleton
Droste

Braut und Brut

Von Wiglaf Droste

Ich bummelte somnambul durch die Stadt und stutzte vor einem Geschäft, das »Brutmoden« feilhielt. Kleiden die jetzt schon Embryos und Föten im Mutterbauch ein, fragte ich mich, weil man sich daran gewöhnt hat, dass jede, aber auch wirklich jede Geschäftsidee ihre Anhänger findet in einer völlig aus dem Ruder gelaufenen und ins Rudel laufenden Welt. Doch ich hatte mich schlicht verlesen: »Brautmoden« waren im Angebot. Braut oder Brut, das eine läuft doch auf das andere hinaus, flachste ich noch für mich, und dann dachte ich an die Eltern, die ihre stetig wachsenden Kinder zweimal im Jahr in 3.000-Euro-Kledage zwängen und dann sehr überzeugt von sich sagen: »Also unserem Kind fehlt es an nichts!« Für einen Moment setzte mein Bewusstsein aus, ich betrat einen Peitschenladen, aber als ich wieder hellwach war, hatte ich das nur geträumt.

Mehr aus: Feuilleton