Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 19.01.2017, Seite 2 / Ausland
Guatemala

Polizei erschießt Demonstranten in Guatemala

Guatemala-Stadt. Bei einem zunächst friedlichen Protest gegen den Bau eines Wasserkraftwerks in San Mateo Ixtatán in Guatemala ist ein Mensch von der Polizei erschossen worden. Wie die alternative Nachrichtenagentur Nodal am Mittwoch meldete, sollen die bewaffneten Kräfte das Feuer auf eine Gruppe von Anwohnern der Gemeinde Ixquisis eröffnet haben, um sie auseinanderzutreiben. Dabei wurde ein Mann tödlich getroffen. Anschließend kam es dem Bericht zufolge zu Ausschreitungen, bei denen Baufahrzeuge in Brand gesteckt wurden. (Nodal/jW)

Mehr aus: Ausland