Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 09.01.2017, Seite 2 / Inland
Toter auf Polizeiwache

Täter in Duisburg nach Angriff erschossen

Duisburg. Ein Polizist hat in der Nacht zum Sonntag auf einer Duisburger Polizeiwache einen 43jährigen Mann nach einem Messerangriff erschossen. Die Hintergründe der Attacke waren zunächst unklar. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei hatte der Mann vor dem tödlichen Schuss in der Polizeiwache im Stadtgebiet drei Menschen angegriffen und verletzt. Die drei Opfer waren am Sonntag außer Lebensgefahr. Auf der Polizeistation hätten die Beamten den in der Schleuse vor dem Wachraum randalierenden Mann nicht stoppen können. Er soll durch einen Hechtsprung in den Wachraum gelangt sein und mit dem Messer auf die Polizisten losgegangen sein. (AFP/jW)