Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 09.01.2017, Seite 1 / Inland
Einkommen in Städten

In Wolfsburg wird am meisten Geld verdient

Berlin. Das Bundessozialministerium hat eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann (Die Linke) nach den vier höchsten und niedrigsten Bruttoeinkommen in Städten beantwortet. Bundesweit liegen diese im Schnitt bei 3.084 Euro. Spitzenreiter ist demnach Wolfsburg mit 4.610 Euro, gefolgt von Ingolstadt mit 4.545 Euro, Ludwigshafen mit 4.491 Euro und Erlangen mit 4.486 Euro. Wolfsburg ist der Hauptsitz von VW, Ingolstadt von Audi, in Ludwigshafen hat der Chemieriese BASF seinen Sitz. Im Erzgebirgskreis liegt das monatliche Bruttoentgelt im Mittel hingegen bei 2.036 Euro. Den vorletzten Platz belegt der Kreis Vorpommern-Rügen mit 2.057 Euro, gefolgt vom Kreis Elbe-Elster mit 2.060 Euro und Görlitz mit 2.068 Euro. Berechnet wurde nicht das Durchschnitts-, sondern das Medianeinkommen, das aufzeigt, was die eine Hälfte der Bevölkerung höchstens und die andere mindestens verdient. (dpa/jW)