Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 22.10.2016, Seite 5 / Inland

Millionenschwere Klagen gegen Zuckerhersteller

Mannheim. Die großen deutschen Zuckerhersteller kämpfen in immer mehr Prozessen gegen millionenschwere Schadenersatzklagen. Vor dem Landgericht Mannheim begannen am Freitag sechs Verfahren, in denen Lebensmittelhersteller gegen Südzucker und Nordzucker vorgehen. Sie werfen den Branchenriesen vor, jahrelang wegen Kartellabsprachen überhöhte Preise verlangt zu haben. Grundlage sind Bußgelder des Bundeskartellamts gegen Südzucker, Nordzucker und Pfeifer & Langen (Diamantzucker) aus dem Jahr 2014 in Höhe von insgesamt 280 Millionen Euro wegen Gebiets-, Quoten- und Preisabsprachen. (dpa/jW)