Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.10.2016, Seite 7 / Ausland

Türkei: Schon 13.000 Polizisten entlassen

Istanbul. Türkische Behörden haben nach der Verlängerung des Ausnahmezustandes um drei Monate fast 13.000 Polizeibeamte vom Dienst suspendiert. Die Betroffenen seien wegen mutmaßlicher Verbindungen zur Bewegung des Predigers Fethullah Gülen zwangsbeurlaubt worden, teilte die türkische Polizeiführung in Ankara am Dienstag im Internet mit. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland