Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.04.2016, Seite 5 / Inland

Milch wird deutlich billiger

Berlin. Der Preis für Trinkmilch dürfte ab Anfang Mai kräftig fallen: Bei den laufenden Verhandlungen zwischen den Molkereien und dem Lebensmitteleinzelhandel zeichneten sich Rückgänge im zweistelligen Bereich ab, berichtete das Branchenblatt Lebensmittelzeitung am Donnerstag. Der Preis pro Liter könne demnach um zehn bis zwölf Cent fallen; gibt der Handel die Preissenkung an die Verbraucher weiter, würde ein Liter frische Vollmilch statt 59 Cent nur noch 49 Cent kosten. Auch Quark und Frischkäse dürften dem Bericht zufolge deutlich günstiger werden. Die Preise für Butter und Käse waren schon in den vergangenen Wochen mehrmals gesenkt worden. (AFP/jW)