jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 14.04.2016, Seite 2 / Inland

Lammert will nur ­630 Abgeordnete

Berlin. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU/Foto) mahnt mit Blick auf die Bundestagswahl im kommenden Jahr eine Wahlrechtsreform an, um eine Vergrößerung des Bundestages zu vermeiden. Er schlug am Mittwoch in Berlin vor, die Anzahl der Mandate künftig bei den derzeitigen 630 Sitzen zu belassen. Wegen des jetzigen komplizierten Verfahrens mit Überhang- und Ausgleichsmandaten halten es Experten für möglich, dass ohne eine Änderung des Wahlrechts die Zahl der Abgeordneten nach der nächsten Bundestagswahl auf 700 oder sogar mehr steigen kann. (Reuters/jW)