Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.03.2016, Seite 5 / Inland

Private erhöhen Krankenkassenbeiträge

Berlin. Hunderttausende privat Krankenversicherte erwartet ein immens gestiegener Beitrag: Bei der zweitgrößten deutschen Privatkrankenversicherung DKV würden die Tarife pro Monat um bis zu 130 Euro angehoben, berichtete der Tagesspiegel am Donnerstag. Ohne den Einsatz von fast einer halben Milliarde Euro aus Rückstellungen wäre der Anstieg demnach sogar noch höher ausgefallen. Über alle Tarife würden sich die Beiträge um durchschnittlich 7,8 Prozent erhöhen, sagte eine DKV-Sprecherin der Zeitung. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland