3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 09.02.2016, Seite 4 / Inland

Keine Erkenntnisse nach Antiterrorrazzien

Berlin. Die Hintergründe der Antiterrorrazzien in der letzten Woche in drei Bundesländern sind weiterhin unklar. Eine Sprecherin der Berliner Staatsanwaltschaft teilte am Montag mit, das sichergestellte Beweismaterial werde noch ausgewertet, die Ermittlungen dauerten an. Berlin ist in dem Verfahren federführend. Zu Einzelheiten hielt sich die Sprecherin bedeckt. Ermittelt wird gegen vier Algerier zwischen 26 und 49 Jahren wegen des Verdachts der Vorbereitung einer »schweren staatsgefährdenden Gewalttat«. Der 34jährige Hauptverdächtige wurde in Nordrhein-Westfalen festgenommen, weil gegen ihn ein algerischer Haftbefehl wegen Mitgliedschaft in der Terrormiliz »Islamischer Staat« (IS) vorlag. Laut Staatsanwaltschaft sollen die vier Algerier angeblich ein Attentat in Berlin geplant haben. Anschlagsziele waren aber nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa noch nicht ausgekundschaftet. (dpa/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!