Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.11.2015, Seite 7 / Ausland

Haiti: Stichwahl um Präsidentschaft

Port-au-Prince. Der Regierungskandidat Jovenel Moïse hat die erste Runde der Präsidentenwahl in Haiti gewonnen. Der Unternehmer muss allerdings Ende Dezember in einer Stichwahl gegen den früheren Staatsfunktionär Jude Célestin antreten, wie die Wahlbehörden am Donnerstag mitteilten. Der Karibikstaat hatte am 25. Oktober über die Nachfolge von Präsident Michel Martelly abgestimmt. Die zweite Runde ist für den 27. Dezember angesetzt. Nach dem vorläufigen Wahlergebnis erhielt Moïse 32,81 Prozent der abgegebenen Stimmen. Célestin kam auf 25,27 Prozent. Kurz vor der Bekanntgabe hatten mehrere Kandidaten, darunter der Zweitplazierte, über Wahlmanipula­tion geklagt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland