5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 18.09.2015, Seite 5 / Inland

Primark: Ver.di pocht auf Tarifvertrag

Düsseldorf. Die Gewerkschaft ver.di unternimmt einen neuen Anlauf, um bei der Billigmodekette Primark einen Tarifvertrag durchzusetzen. Gibt es bei Gesprächen mit dem Management am Freitag in Hannover keine Bewegung, könnten dem Unternehmen neue Proteste der Belegschaft ins Haus stehen, machte die Gewerkschaft am Donnerstag deutlich. Ver.di fordert für die rund 7.000 Beschäftigten »existenzsichernde Arbeitsbedingungen«. Dies solle über die Anerkennung der regionalen Tarifverträge für den Einzelhandel sichergestellt werden. Primark will nach ver.di-Angaben deutlich schlechtere Konditionen durchsetzen. (Reuters/jW)