1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 04.07.2015, Seite 5 / Inland

Ermittlungen gegen AfD-Fraktionschef

Erfurt. Der Justizausschuss des Thüringer Landtags hat den Weg für staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen AfD-Fraktionschef Björn Höcke freigemacht. Der Ausschuss habe die zeitweise Aufhebung seiner Immunität beschlossen, sagte der Betroffene am Freitag in Erfurt. Höcke wird vorgeworfen, Scheingehälter für einen Wahlkreismitarbeiter abgerechnet zu haben. Der 43jährige wies die Anschuldigungen zurück: »Die Vorwürfe gegen mich sind frei erfunden.« (dpa/jW)