Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.03.2015, Seite 2 / Inland

Große Stellenvernichtung bei Siemens droht

München/Düsseldorf. In der Energiesparte des Konzerns Siemens soll es zu einem weit größeren Stellenabbau kommen, als bislang bekannt. Wie das Handelsblatt am Montag unter Berufung auf Industriekreise berichtete, stehen zusätzlich zu den bereits bekannten 1.200 Stellen eine weitere vierstellige Zahl von Arbeitsplätzen auf der Kippe. Bis zum Sommer soll über die Vernichtung der Arbeitsplätze informiert werden. Grund für die Maßnahme sei ein Nachfragerückgang auf dem europäischen Markt für Gaskraftwerke. Allerdings hatte Siemens erst am Wochenende einen Milliardenauftrag zum Ausbau der Stromversorgung in Ägypten abgeschlossen. (dpa/jW)