3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 16.10.2014, Seite 6 / Ausland

»Islamischer Staat« könnte Giftgas haben

Bagdad/New York. Wie die US-Tageszeitung New York Times in einem Bericht befürchtet, könnten Restbestände alter Chemiewaffen im Irak der Miliz »Islamischer Staat« (IS) in die Hände gefallen sein. Die Zeitung berichtet unter Berufung auf ehemals im Irak stationierte US-Soldaten, dass dort zwischen 2004 und 2011 rund 5.000 Geschosse mit chemischen Kampfstoffen wie Sarin und Senfgas entdeckt worden seien. Der US-Geheimdienst habe die Funde »unter Verschluss« gehalten. Da nicht alle Giftgasbestände vernichtet worden seien, bestehe nun die Gefahr, dass der IS ihrer habhaft wurde. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!