Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 26.06.2014, Seite 12 / Feuilleton

Cardenal geehrt

Der nicaraguanische Revolutionär und Dichter Ernesto Cardenal ist neuer Träger des Theodor-Wanner-Preises. Das vom Auswärtigen Amt, dem Land Baden-Württemberg und der Landeshauptstadt Stuttgart unterstützte Institut für Auslandsbeziehungen (IfA) verlieh dem 89jährigen die Auszeichnung wegen seines Engagements für eine gerechte und freie Gesellschaft. Wie die Veranstalter vor der Preisverleihung am Mittwoch abend in Berlin mitteilten, geht das Preisgeld von 10000 Euro auf Wunsch von Cardenal an Hilfsprojekte in Nicaragua.

Der frühere Priester und sozialistische Politiker gilt als wichtiger Vertreter der lateinamerikanischen Befreiungstheologie. Der seit 2009 vergebene Preis erinnert an den Stuttgarter Manager und Mäzen Theodor Wanner (1875–1955). (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton