Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 04.06.2014, Seite 6 / Ausland

Über 100 Tote nach Kämpfen im Jemen

Sanaa. Bei Kämpfen zwischen Regierungstruppen und islamistischen Huti-Rebellen im Jemen sind nach Regierungsangaben mindestens 120 Menschen getötet worden.

Kampfflugzeuge hätten am Montag Stellungen der Schiiten-Miliz in der Provinz Omran im Norden des Landes angegriffen, sagte der stellvertretende Provinzgouverneur der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag. Dabei und bei anschließenden Feuergefechten mit Bodentruppen seien rund 100 Rebellen getötet worden. Auf seiten der Soldaten habe es 20 Tote gegeben.(Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland