Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2024, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 03.06.2014, Seite 13 / Feuilleton

God is not so great anymore

Am Samstag kamen drei Männer in das Museum Portikus in Frankfurt am Main und zerstörten eine Installation des britischen Konzeptkünstlers John Latham (1921–2006). Sie nahmen einen Koran mit, übrig blieben eine Bibel und ein Talmud. Das Kunstwerk trägt den Titel »God is Great« und besteht aus einem Feld mit zersplittertem Glas, auf dem je ein Exemplar des Korans, der Bibel und des Talmuds liegt. Die Entwendung sei »offensichtlich glaubensmotiviert«, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Montag.(dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton