3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 16.04.2014, Seite 2 / Ausland

Mädchen aus Schule in Nigeria verschleppt

Abuja. Bewaffnete haben im Norden Nigerias zahlreiche Schülerinnen entführt. Die Täter waren offenbar in der Nacht zum Dienstag mit einem Lastwagen vor die Schule in dem Ort Chibok im Bundesstaat Borno gefahren, auf deren Gelände die Mädchen lebten. Der Polizeichef der Stadt Maiduguri, Gideon Jibrin, bestätigte die Entführungen, wollte aber keine genaue Zahl nennen. Zeugen zufolge seien 100 Schülerinnen verschleppt worden. Zahlreichen Mädchen sei es noch gelungen, von dem Laster zu springen. Die BBC zitierte Quellen, die von 200 entführten Schülerinnen sprachen. (dpa/jW)
Startseite Probeabo