Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 17.07.2013, Seite 5 / Inland

Werksflächen für Opelprojekt

Bochum. Das Unternehmen Opel läßt die Autoproduktion in Bochum Ende 2014 auslaufen und will seine dortigen Flächen der Werke I bis III zum Teil in eine zukünftige Gesellschaft einbringen. Opel informierte die Bochumer Stadtführung am Montag in einem Brief, daß die Flächen an die »Bochum Perspektive 2022« gehen, sagte ein Stadtsprecher am Dienstag. »Die Adam Opel AG verfolgt keine wirtschaftlichen Erlösinteressen mit der Übertragung der Grundstücke und schließt eine Vorabveräußerung an Dritte aus«, schreibt die Opel-Führung. Die Ratsfraktionen wollen die Konsequenzen am Donnerstag beraten. Das Projekt soll in Zusammenarbeit mit der Stadt helfen, den Verlust der 4000 Opel-Arbeitsplätze auszugleichen. (dpa/jW)

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen