75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.09.2012, Seite 16 / Aktion

Einladung zur Record-Release-Party

Daniel Kahn (hier Konzert für Franz Josef Degenhardt im Dez
Daniel Kahn (hier Konzert für Franz Josef Degenhardt im Dezember vergangenen Jahres im Berliner Ensemble) wird auch am 7. Oktober im Roten Salon der Berliner Volksbühne spielen
Der Liedermacher und Schriftsteller Franz Josef Degenhardt ist ebenfalls Bestandteil unserer Kultur: Den Herrschenden ist es nicht gelungen, ihn zu vereinnahmen, Degenhardt blieb seiner Klassenposition treu. Auch das wird einer der Gründe sein, weshalb das großartige Gedenkkonzert, das von junge Welt, Melodie&Rhythmus und dem Berliner Ensemble am 19. Dezember vergangenen Jahres im Berliner Brechttheater mit 25 Künstlern veranstaltet wurde, bis heute im Radio nicht gesendet wurde. Am 5. Oktober erscheint allerdings dieses Konzert auf einer Doppel-CD und kann deshalb von jedem nachgehört werden. Bestellungen sind schon heute in der jW-Ladengalerie und im jW-Internetshop möglich (www.jungewelt-shop.de). Und weil so ein Ereignis auch ordentlich gefeiert gehört, laden wir Sie herzlich zu unserer Record-Release-Party am Sonntag, den 7. Oktober 2012, um 20 Uhr in den Roten Salon der Berliner Volksbühne (Rosa-Luxemburg-Platz) ein. Mit Prinz Chaos II., Daniel Kahn und Frank Viehweg werden mindestens drei der Künstler dort auftreten, weitere werden erwartet. Karten kosten an der Abendkasse 10 Euro bzw. 8 Euro im Vorverkauf und können ab sofort reserviert werden. Da die Karten schnell vergriffen sein werden, raten wir allen jW-Leserinnen und Lesern zur raschen Bestellung.
Aktionsbüro

Karten für das Konzert gibt es ab Dienstag online unter www.roter-salon-berlin.de oder an der Abendkasse.

Zeitung für Internationale Solidarität

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die zeit ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern tun.

Um dieses Jubiläum entsprechend zu würdigen, hat die junge Welt die 75er-Aktion gestartet. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.

Mehr aus: Aktion