75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.05.2012, Seite 5 / Inland

14jähriger hatte Waffen vom Vater

Memmingen. Der für den Schuß an einer Schule in Memmingen verantwortliche 14jährige Schüler hat die Waffen bei seinem Vater entwendet. »Die Waffen sind aus dem Besitz des Vaters. Sie waren gesichert, aber der Bursche hat offenbar die Sicherung überwunden«, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Johann Kreuzpointner am Mittwoch in Memmingen. Grünen-Chefin Claudia Roth forderte ein Verbot von Waffen in Privatwohnungen.

Der Achtklässler war am Dienstag mit zwei scharfen Waffen und einer Schreckschußpistole in seine Schule gegangen. Dort gab er einen Schuß ab und verschanzte sich danach auf einem Sportplatz, wo er am Dienstag abend nach mehrstündigem Nervenkrieg aufgab und festgenommen wurde. (AFP/jW)