Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 12.04.2012, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Milliardenauftrag für Airbus

Paris/Jakarta. Der Flugzeugbauer Airbus hat einen Milliardenauftrag in Indonesien an Land gezogen. Die dortige Fluggesellschaft Garuda bestellte elf Großraumflugzeuge vom Typ A330, wie Airbus am Mittwoch mitteilte. Laut Garuda haben die Maschinen einen Listenpreis von 2,5 Milliarden US-Dollar (rund 1,9 Milliarden Euro). Es ist bereits der dritte Auftrag über derartige Flugzeuge, den Garuda seit Juli 2010 bei Airbus zeichnete.

Das Geschäft gibt der Tochtergesellschaft des europäischen Rüstungs- und Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS Auftrieb im Konkurrenzkampf mit dem US-Hersteller Boeing. Die deutsch-französisch-spanischen Flugzeugbauer hatten im ersten Quartal nach eigenen Angaben nur 90 Aufträge verzeichnet, während der US-Konkurrent mehr als 400 Bestellungen vorweisen konnte. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit