Gegründet 1947 Donnerstag, 14. November 2019, Nr. 265
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.09.2011, Seite 5 / Inland

Baum sieht FDP »in Existenz bedroht«

Frankfurt/Main. Die FDP befindet sich nach Einschätzung des früheren Bundesinnenministers Gerhart Baum »in der stärksten Krise ihrer Geschichte«. Die Partei sei »in der Existenz bedroht«, sagte Baum am Dienstag dem hessischen Hörfunksender hr1. Für das schlechte Abschneiden der Partei bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern macht er unter anderem die neue Führung unter Parteichef Philipp Rösler verantwortlich. Sie sei »nicht entschieden genug in Personalfragen und auch in Sachfragen«. Die Partei müsse wegkommen vom Monothema Steuersenkungen. Auch sollte Außenminister Guido Westerwelle nach Baums Ansicht zurücktreten.
(dapd/jW)