Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.08.2011, Seite 4 / Inland

Immer mehr Tagesmütter

Wiesbaden. Die Zahl der amtlich erfaßten Tagesmütter und -väter ist bis Ende 2010 auf 52000 gestiegen und hat sich damit binnen fünf Jahren verdreifacht. Dies teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit. Die weitaus meisten Pflegepersonen gab es demnach in Westdeutschland, wo 88 Prozent der entsprechenden Erlaubnisse ausgestellt wurden. Berlin wurde nicht berücksichtigt.

Seit dem Jahr 2005 ist eine Genehmigung des Jugendamtes nötig, wenn die Betreffenden bis zu fünf Kinder mehr als 15 Stunden pro Woche betreuen wollen. Experten rechnen bei der Betreuung mit einer hohen Dunkelziffer von Tagespflegern, die keine solche Lizenz besitzen.

(AFP/jW)