Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.08.2011, Seite 5 / Inland

Verfahren gegen »Terrorhelfer«

Koblenz. Ein 25jähriger Palästinenser wird sich ab dem 7. November vor dem Koblenzer Oberlandesgericht wegen Unterstützung des Terrornetzwerks Al-Qaida verantworten müssen. Der Staatsschutzsenat ließ am Dienstag die Anklage der Generalbundesanwaltschaft zu und eröffnete das Hauptverfahren, wie das OLG mitteilte. Dem seit über einem Jahr inhaftierten Studenten aus Montabaur wird vorgeworfen, eine ausländische terroristische Vereinigung unterstützt und in 78 Fällen um Unterstützer geworben zu haben. Mit Hör-, Video- und Textbeiträgen in Internetforen habe er terroristische Anschläge, das Märtyrertum und islamistische Gotteskrieger verherrlicht. (dapd/jW)