jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 19.01.2011, Seite 7 / Ausland

Piraten nahmen über 1100 Geiseln

Kuala Lumpur. Piraten haben im vergangenen Jahr mehr Geiseln genommen als je zuvor. Insgesamt wurden 1181 Menschen von Piraten verschleppt, wie die Internationale Seefahrtsbehörde (IMB) am Dienstag in Kuala Lumpur mitteilte. Die Seeräuber hätten 53 Schiffe in ihre Gewalt gebracht. Diese Zahlen seien die höchsten seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1991. Insgesamt gab es 2010 445 Piratenangriffe weltweit. Das waren zehn Prozent mehr als 2009. (dapd/jW)