Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 07.10.2010, Seite 5 / Inland

SPD verteidigt Autobahn-Beschluß

Berlin. Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Christian Gaebler, hat den Kompromiß zum Weiterbau der Autobahn 100 verteidigt. Im rbb-Inforadio sagte Gaebler am Mittwoch, es sei wichtig, die Planungen nicht zu unterbrechen. Andernfalls werde es eine jahrelange Verzögerung geben, wenn die nächste Landesregierung sich für den Weiterbau entscheiden würde. Die SPD-Linke-Landesregierung hatte sich am Dienstag auf einen Kompromiß geeinigt, wonach die Mittel für die vorbereitenden Planungsleistungen freigegeben werden, die Mittel für Bauausführung, insbesondere die Bauleitung und -überwachung, aber bis zum Ende der Legislaturperiode gesperrt bleiben. (dapd/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.