75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.09.2010, Seite 5 / Inland

Altersarmut in Berlin wächst

Berlin. Die Altersarmut nimmt in Berlin infolge lang anhaltender Arbeitslosigkeit deutlich zu. Die Zahl der Menschen, die mit ihrer kleinen Rente nicht auskommen oder vorzeitig erwerbsunfähig werden, steige vehement, berichtete der Tagesspiegel (Dienstagausgabe). Damit erhöhten sich auch die öffentlichen Ausgaben für Grundsicherung, Pflege und Hilfen in besonderen Lebenslagen. Für die soziale Absicherung der Altersarmut müsse Berlin im laufenden Jahr mehr als 1,3 Milliarden Euro zahlen. Bei der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbslosigkeit seien die Aufwendungen um sieben Prozent im Vergleich zu 2009 gestiegen, bei der Pflegehilfe um neun Prozent, schreibt die Zeitung. (dapd/jW)