1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.04.2010, Seite 1 / Inland

Sozialkassen fehlen 14,7 Milliarden

Wiesbaden. Die gesetzliche Sozialversicherung hat im vergangenen Jahr ein Minus von 14,7 Milliarden Euro verzeichnet. Grund für das Defizit sind vor allem die gestiegenen Ausgaben der Bundesagentur für Arbeit (BA), wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Im Jahr 2008 hatten die Sozialkassen noch einen Finanzierungsüberschuß von 3,8 Milliarden Euro erreicht. Die gesetzliche Sozialversicherung umfaßt die gesetzliche Kranken-, Pflege-, Unfall- und Rentenversicherung, die Alterssicherung für Landwirte sowie die BA. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts stiegen die Einnahmen der Sozialversicherung 2009 um 1,4 Prozent auf 490,9 Milliarden Euro. Die Ausgaben erhöhten sich aber um 5,3 Prozent auf 505,6 Milliarden Euro. (AFP/jW)