Gegründet 1947 Mittwoch, 1. April 2020, Nr. 78
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.06.2009, Seite 6 / Ausland

Hariri zum Premier im Libanon ernannt

Beirut. Im Libanon ist der prowestliche Politiker Saad Hariri in die Fußstapfen seines Vaters getreten und zum Ministerpräsidenten des Landes ernannt worden. Nach Angaben der Präsidentschaft in Beirut beauftragte Staatschef Michel Suleiman Hariri am Samstag mit der Regierungsbildung. Mehr als fünf Jahre nach dem Tod seines Vaters Rafik Hariri will der 39jährige eine Koali­tion schmieden, an der auch die Hisbollah beteiligt sein soll.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!