Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 09.06.2009, Seite 6 / Ausland

Nordkorea: Zwölf Jahre Haft für US-Journalistinnen

Seoul. Zwei in Nordkorea inhaftierte US-Journalistinnen sind zu jeweils zwölf Jahren Arbeitslager verurteilt worden. Dies vermeldete am Montag die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA. Der Prozeß habe »die schweren Verbrechen« bestätigt, die die beiden Frauen gegen Nordkorea begangen hätten. Deshalb habe das zuständige Gericht am Ende des fünftägigen Prozesses »jede von ihnen zu zwölf Jahren Umerziehung durch Arbeit verurteilt«. Zudem sei erwiesen worden, daß sie illegal die Grenze übertreten hätten. Euna Lee und Laura Ling waren Mitte März am Tumen-Fluß festgenommen worden, der die Grenze zum benachbarten China bildet.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland