Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 09.06.2009, Seite 6 / Ausland

Luxemburg: Linke im Parlament

Luxemburg. In Luxemburg fanden am Sonntag Parlamentswahlen statt. Die konservative Christsoziale Volkspartei (CSV) von Ministerpräsident Jean-Claude Juncker ging mit 26 Mandaten als klare Siegerin daraus hervor. Der sozialdemokratische Koalitionspartner (LSAP) verlor knapp zwei Prozent und erreichte 13 Parlamentssitze. Nach fünfjähriger Abstinenz erreichte mit »Déi Lénk« (3,3 Prozent) erstmals wieder eine Partei der Linken einen Sitz. Auch die KPL konnte leicht zulegen (von 0,92 auf 1,47 Prozent), für den Einzug ins Parlament reichte das Resultat jedoch nicht aus.

(jW)

Mehr aus: Ausland