Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.04.2009, Seite 4 / Inland

KZ-Gedenkstätten erinnern an Befreiung

Oranienburg. Die Gedenkstätten Sachsenhausen und Ravensbrück erinnern vom heutigen Freitag bis zum Sonntag mit zahlreichen Veranstaltungen an die Befreiung vor 64 Jahren. Die zentrale Gedenkfeier in Sachsenhausen findet am Sonntag, 15.30 Uhr statt, kündigte ein Sprecher der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten am Donnerstag an. Daran werden Brandenburgs Vizeregierungschefin Johanna Wanka (CDU) und der polnische Botschafter Marek Prawda teilnehmen. Zudem werden 25 KZ-Überlebende aus ganz Europa und Israel erwartet. Die zentrale Gedenkveranstaltung in Ravensbrück soll am Sonntag um 10Uhr beginnen. In den beiden Vernichtungslagern hatten die Nazis von 1939 bis 1945 Zehntausende Menschen ermordet. (ddp/jW)