Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 27.11.2008, Seite 2 / Ausland

Grönländer stimmen für mehr Unabhängigkeit

Kopenhagen. Die Bewohner Grönlands haben mit klarer Mehrheit für eine größere Unabhängigkeit von Dänemark gestimmt. 76 Prozent votierten bei einem Referendum für eine Ausweitung der Befugnisse der einheimischen Regierung, wie die Wahlkommission am Mittwoch mitteilte. Angenommen wurden damit auch Richtlinien für die Aufteilung der erhofften Einnahmen aus Ölvorkommen vor der Küste. Außerdem wird Inuit als offizielle Landessprache anerkannt. Knapp 40000 Wahlberechtigte, zumeist Inuit, konnten am Dienstag darüber entscheiden, ob die Zuständigkeit unter anderem für Polizei, Justiz und Meeresumwelt künftig direkt bei der Regierung der größten Insel der Welt liegt und nicht mehr in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen.

(AP/jW)

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.