75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 27.09.2008, Seite 2 / Inland

Sarrazin kündigt weiteren Kahlschlag an

Berlin. Berlins Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) fordert auch nach dem Ende der Legislaturperiode 2011 weiteren Personalabbau im öffentlichen Dienst. Nach Angaben der Finanzverwaltung gibt es derzeit im öffentlichen Dienst 108000 Stellen und 118000 Beschäftigte. 2001 waren es noch mehr als 133000 Stellen. Kritik kam von der Linkspartei und den Personalräten. Im Senat sei Konsens, daß die Stellenzahl bis 2011 auf 100000 sinken solle, sagte Sarrazin, der vor dem Gebäude von Demonstranten mit Pfiffen begrüßt wurde. Aber auch danach müsse der Personalabbau wegen des Berliner Schuldenbergs fortgesetzt werden.(ddp/jW)