75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.07.2008, Seite 2 / Ausland

USA: Inhaftierung in Guantánamo verteidigt

Washington. Die US-Regierung hat am Freitag vor einem Berufungsgericht in Washington die Inhaftierung des jugendlichen kanadischen Staatsbürgers Omar Khadr im Gefangenenlager Guantánamo verteidigt. Die Anwälte des als 15jähriger in Afghanistan Festgenommenen argumentierten, daß die Inhaftierung so junger Menschen wegen Kriegsverbrechen gegen internationales Recht verstoße. Vertreter der Regierung erklärten hingegen, die Streitkräfte könnten bei Kampfhandlungen Angreifer jeden Alters festnehmen. Khadrs Fall hatte diese Woche weltweit für Aufsehen gesorgt, nachdem ein heimlich aufgenommenes Video von seinem Verhör bekanntgeworden war.

(AP/jW)