75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.07.2008, Seite 7 / Ausland

Kuba verteilt brachliegendes Land

Havanna. Kubas Präsident Raúl Castro hat die Vergabe brachliegender Äcker an Privatbauern angeordnet. Mit dem am Freitag erlassenen Dekret soll die landwirtschaftliche Produktion auf der Karabikinsel gesteigert werden. Derzeit liegen 51 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzflächen in Kuba brach. Nach der neuen Verordnung können Privatpersonen bis zu 13,42 Hektar Land für zunächst zehn Jahre pachten. Private Landwirte, die bereits über Nutzflächen verfügen, dürfen ihren Besitz auf 40 Hektar erhöhen. Außerdem soll ein Teil der brachliegenden Ackerflächen an staatliche Betriebe gehen. (AFP/jW)