Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.03.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Weniger Erwerbslose in Frankreich

Paris. In Frankreich ist die Arbeitslosigkeit Ende des vergangenen Jahres auf den niedrigsten Stand seit einem Vierteljahrhundert gefallen. Im Schlußquartal 2007 habe die Arbeitslosenquote noch bei 7,5 Prozent gelegen, teilte das Statistikinstitut Insee am Donnerstag in Paris mit. Dies waren 0,3 Prozentpunkte weniger als im Vorquartal. »Das ist der niedrigste Stand seit 1983«, sagte Wirtschaftsministerin Christine Lagarde. Ende 2007 gab es laut Insee damit noch 2,1 Millionen Arbeitslose. Für das Gesamtjahr gaben die Statistiker die Arbeitslosenquote für das französische Mutterland mit acht Prozent an, nachdem sie 2006 bei 8,8 Prozent gelegen hatte.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit