Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 5. März 2024, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Zusagen ohne Substanz

    Jakarta: Am zwölften Tag nach der Flutkatastrophe blieben Beratungen zur Krisenbewältigung weitgehend ergebnislos. Versorgung der Betroffenen immer noch unsicher
  • Das »andere Amerika«

    Angela Davis – ein Porträt: »Die Revolution ist eine ernste Sache. Wenn man sich zum Kampf verpflichtet, muß es fürs ganze Leben sein.«
    Von Ellen Diederich
  • Beschäftigte baden Krise aus

    Berlin-Brandenburg: Gewerkschaft ver.di hat für den Großteil der Belegschaft der insolventen Fotokette Wegert wenig Hoffnung und beschränkt sich auf die Weitergabe von Informationen
    Von Daniel Behruzi
  • Ein schmutziger Deal

    Teheran stoppt Urananreicherung, und im Gegenzug verfolgt die EU Oppositionelle. Niedersachsens Flüchtlingsrat beobachtet verschärfte Gangart gegen Asylbewerber aus dem Iran
    Von Reimar Paul
  • Folteradvokat wird Minister

    US-Senat begann mit Anhörung von Alberto Gonzales. Als Bushs Chefjurist machte er sich für Legalisierung der Mißhandlung von Gefangenen stark
    Von Rainer Rupp
  • Von Streik zu Streik

    Regierung in Bolivien hebt Treibstoffpreise an. Gewerkschaftsdachverband fordert Rücktritt von Präsident Carlos Mesa. Aufruf zum Generalstreik am kommenden Montag
    Von Harald Neuber
  • »Grand Canyon« geflutet

    Staudammdebatte in Montenegro. Proteste gegen geplantes Kraftwerk am Tara
    Von Vesna Peric Zimonjic (IPS), Belgrad
  • Die Tiger schweigen

    Sri Lanka: Flutkatastrophe brachte keine Entspannung im Konflikt zwischen Regierung und tamilischen Rebellen
    Von Hilmar König, Colombo
  • Kriegsgewinnler

    Das US-amerikanische »Center for Corporate Policy« hat die Topkriegsprofiteure für das Jahr 2004 vorgestellt
    Von Rainer Rupp
  • Schrecklich nett

    Augusten Burroughs liefert grenzenlos kindischen Bestseller-Blödsinn ab – jetzt auch in deutscher Übersetzung. Von Augusten Burroughs liefert grenzenlos kindischen Bestseller-Blödsinn ab – jetzt auch in deutscher Übersetzung
    Von Martin Brinkmann
  • Auf die Ömme

    Endlich, endlich, endlich: Wenzel Storchs neuer Film »Die Reise ins Glück« ist absolutes Kino.
    Von Martin Büsser
  • Rosa, die Hexe

    Geschichte eines kaum bekannten Porträts von Rosa Luxemburg, gemalt und beschrieben von der Berliner Künstlerin Heidrun Hegewald. Auszüge
  • Der Bla-Blubb-Mythos

    Napoleon, Hippies und ein passiv bekiffter Gysi: Christoph Ruf hat ein Enthüllungsbuch über den FC St.Pauli vorgelegt
    Von Christian Mütze

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!