Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
  • Angriff vor Rückzug

    Knesset debattiert über Abzug aus dem Gazastreifen – und Verbleib im Westjordanland. Mindestens 14 Palästinenser bei neuer Offensive der israelischen Armee getötet
    Von Rüdiger Göbel
  • Nach dem Muster der USA

    EU-Verkehrspolitik. Seit Jahrzehnten gibt es nur eindimensionales Wachstum von Straßen- und Luftverkehr. Jetzt soll die Bahn ohne Schienennetz an die Börse. Stellt der Güterverkehr der USA eine Blaupause für die EU dar? (Teil I)
    Von Winfried Wolf
  • Mitbestimmung vor dem Aus?

    Unternehmerverbände streben Gesetzesänderung an. In der Europäischen Aktiengesellschaft soll es nur noch ein Konsultationsrecht für die Beschäftigten geben
  • Banker ohne Erbarmen

    Geschäftsgebaren der Schrottimmobilien-Mafia forderte bereits vier Menschenleben. Neue Hoffnung für Opfer der Badenia-Bausparkasse durch Insider-Aussagen
    Von Jana Frielinghaus
  • Aufschwung ohne Kraft

    Konjunkturprognose des BDI sieht deutsche Wirtschaft leicht wachsen. »Konsumflaute« läßt Binnemarkt weiter stagnieren. Kaum Bewegung beim ifo-Geschäftsklimaindex
  • Wen läßt Israel »büßen«?

    Die israelische Armee hat ihre Militäroffensive im Gazastreifen für beendet erklärt, fährt mit ihren Angriffen aber fort. Eine vorläufige Bilanz
    Von Klaus Polkehn
  • Die Rakete des UN-Sanitäters

    Mit einer PR-Kampagne versuchte Israel, der Kritik am Vorgehen im Gazastreifen zu begegnen – in Deutschland nicht ohne Erfolg
    Von Klaus Polkehn
  • Suche nach einem Phantom

    Während 150 ausländische »Terroristen« im Irak mit ihrer Hinrichtung rechnen müssen, bleibt der Jordanier Abu Mussab Al Sarkawi verschwunden. Oder existiert er gar nicht?
    Von Rainer Rupp
  • Die Basis stimmte für Beitritt

    Frankreichs Kommunisten werden Teil der Europäischen Linkspartei. Nicht nur Zustimmung bei Mitgliedern
    Von Christian Giacomuzzi, Paris
  • Gewerkschaften beim ESF

    Europäisches Sozialforum in London: Auch in Großbritannien wird heftig über das Verhältnis zur neoliberal gewendeten Sozialdemokratie gestritten
    Von Hannes Heine / Stefan Müller
  • Gegentore sind verboten

    Sitzt, wackelt und hat Luft: Solider Abwehrfußball zählt in der zweiten Fußballbundesliga mehr als alle Versprechen der Absteiger
    Von Marek Lantz