Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
  • Altes Europa gegen GM

    Heute Aktionstag in allen europäischen Werken des US-Autokonzerns. Verhandlungen zwischen Management und Opel-Betriebsrat begonnen. Clement kritisiert Arbeitsniederlegung
  • »Bochum braucht Solidarität«

    Britische GM-Werke sind derzeit nicht von den Kahlschlagplänen betroffen. Doch das Diktat aus Detroit bedroht alle. Ein Gespräch mit Henry Dawson
    Interview: Hans-Gerd Öfinger
  • Automarkt weltweit heftig umkämpft

    Der Vorwurf, Opel habe wegen Managementfehlern Probleme, greift viel zu kurz. Die Konzerne führen ihren Krieg um Höchstprofite auf Kosten der Beschäftigten
    Von Winfried Wolf
  • Jetzt erst recht!

    Bundesweites Koordinierungstreffen der Montagsdemos in Hannover
    Von Klaus Schramm
  • Enteignung mit Umweg

    BGH-Urteile gegen Laubenpieper auf dem Probierfeld Ostdeutschland. Verwertungsmöglichkeiten für Grund und Boden entscheidend verbessert. Kleingartenwesen vor dem Aus
    Von Ulrich Schwemin
  • Ölgebremste Konjunktur

    Wachstumsprognosen für Deutschland werden pessimistischer. Im Gegensatz zur EZB hält Bundesbank dauerhaft hohe Preise an den Rohölmärkten für wahrscheinlich
    Von Dieter Schubert
  • Amerikaner rufen um Hilfe

    US-Armee in Nöten: Soldaten verweigern Dienst, Kriegsgerät zunehmend defekt
    Von Rüdiger Göbel
  • »Mano Amiga« gegen Gewalt

    Panama: Neuer Präsident Torrijos für soziale Programme statt schärferer Gesetze gegen Jugendliche
    Von Andreas Behn
  • US-Präsident Bush sucht jüdische Stimmen

    Kurz vor der Präsidentschaftswahl will der republikanische Amtsinhaber ein Gesetz zur Bekämpfung des Antisemitismus in Kraft setzen. Bedenken aus dem Außenministerium
    Von Harald Neuber
  • Hetze gegen Minsk

    Westen forciert nach Referendum Kampagne gegen Präsident Lukaschenko. USA planen Umsturz nach Vorbild der »friedlichen Revolution« in Serbien und Georgien
    Von Werner Pirker
  • Produktion lahmlegen!

    Britische Gewerkschaftslinke wollen auf eigene Faust die GM-Belegschaft zu Solidaritätsaktionen mit den Bochumer Opel-Werkern mobilisieren
    Von Hans-Gerd Öfinger
  • Angeschossene Böcke

    Rot-Weiße auf den drei Abstiegsplätzen: Der achte Spieltag in der zweiten Fußballbundesliga
    Von Jens Walther