Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 29. Oktober 2021, Nr. 252
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Siedler machen mobil

    Rechter Massenaufmarsch gegen Gaza-Rückzug. Israels Geheimdienst warnt vor Terroranschlag
    Von Rüdiger Göbel
  • Verelendungsgesetz

    Die sozialreaktionäre Bundesregierung enteignet die kleinen Leute, weil sie sich an die Großkopfeten nicht rantraut
    Von Bernd Bücking / Fred Schmid (isw)
  • Eine neue Arbeiterpartei?

    Wahlalternative hat stürmischen Zulauf. Streit um Berliner Landesverband und Kungelei mit der PDS
    Von Jürgen Elsässer
  • Abgeordneter ohne Ahnung

    Gentechnikgegner protestierten gegen Versuchsanbau manipulierter Kartoffelsetzlinge in der Prignitz
  • »Wie wenn tot«

    Bei »Vivento« geparkte Telekom-Mitarbeiter sollen »Hartz IV« auf Trab bringen. Ob sie wollen oder nicht
    Von Dieter Schubert
  • Indiens Irak-Dilemma

    Neu Delhi nach der Entführung von drei Indern: Kooperation mit Bagdader Regime in Frage gestellt
    Von Hilmar König
  • Morddrohungen gegen Song

    Südkoreas Kalte Krieger machen nach der Freilassung des Hochschullehrers weiter mobil
    Von Rainer Werning
  • Museen zu Volksgerichten!

    »Herr Ober, da schwimmt ein Terrorist in meiner Suppe!« – die Mail Art des Jean Toche
    Von Matthias Reichelt
  • Assi oder Schlampi

    Schweißtreibend uniformiert, weitgehend uninformiert: Ein Dokumentationsband zur Gegenkultur der DDR
    Von Michael Rudolf
  • Warzen aus Erz

    Lemmy ist als Buddhist am Baß auf bestem Weg ins irdische Nirwana: Motörheads »Inferno«
    Von Frank Schäfer
  • Egal, wie gut das Essen ist

    Einen auf das Ende in Paris und einen auf den Anfang in Athen: Getrunken wird auch zwischen Sport-Großereignissen
    Von Jens Walther
  • Vamos, caracho!

    Argentinien im Copa-Finale gegen Brasilien
    Von André Dahlmeyer

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.